Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du sie zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Startseite Mitglieder Team Discord Suche
Infos

ONE PIECE © Eiichirō Oda | Content © Team, OP-Wiki
Coding © Yuuka
Münzbilder, Kampfwürfelbilder, Headerbild & Forenicons ©Ori & Florence | Flaschenpost ©Cookiedove/Minna
Segelschiff © Vecteezy | Wellen © worldxcrazy
"Icon made by Freepik from www.flaticon.com"
Jegliche Texte & Konzepte unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.


Hallo, Gast! oder Registrieren

Über Uns

Seit 50 Jahren sind die Piraten auf der Suche nach dem One Piece. Die Welt ist im Wandel, die neue Zeit ist nicht mehr aufzuhalten. Verzweifelt versuchen die Marine und die Weltregierung die Ordnung aufrecht zu halten. Immer mehr Länder schließen sich den Revolutionären an, doch welche Rolle wirst du in dieser Welt einnehmen?


Wichtige Infos

☠ ab 16 Jahre
☠ L3 / S2 / V2
☠ Ortstrennung
☠ Keine Originalcharaktere
☠ ca. 50 Jahre nach Gol D. Rogers Hinrichtung
☠ Mindestpostlänge 100 Worte
☠ Würfelbasierendes Kampfsystem

Flaschenpost
Sende eine Nachricht an das Team

[Guide] Technikguide
#1
Technik-Guide
So wie die Technik in unserem Leben eine nicht gerade unbedeutende Rolle spielt, tut sie dies auch nicht in unserer fiktiven Spielewelt von One Piece. Da gerade diese Spielewelt allerdings fiktiv ist, ist und zudem im Zeitraum des goldenen Seefahrerzeitalters angesiedelt ist, benötigt es, was die Technik angeht, einige Einschränkungen dessen, was überhaupt möglich ist.
Grundsätzlich sei dazu gesagt, dass wir nach der Faustregel 'Low-tech mit Ausnahmen' spielen. Manche Dinge mögen möglich sein, andere wiederrum nicht. Kaum etwas ist hochtechnisch, die technischeren Dinge, die existieren, sind teils Ausnahmen und teils vorhanden, aber eben auf umständlicherem Wege, als man es sich in der heutigen Zeit vorstellen mag.

Die Technik wird daher bei uns in vier Stufen  (A-D)  mit einigen Zwischenstufen (1-12) grob unterteilt um deutlich zu machen, was überall bekannt ist, was seltener aber durchaus möglich ist, was nur schwer zu bekommen und was unter keinen Umständen machbar ist:

A - Reguläre Technologie ... entspricht der Technologie, wie es sie auch schon in dem Goldenen Seefahrerzeitalter gab, an dem weite Teile des One Piece Szenarios sich orientieren. So ziemlich jeder Mensch in unserem Szenario kennt diese Technologien und kann sie an den meisten Orten erwerben. Allerdings sind die meisten von Laien nicht herzustellen und erfordern handwerkliche Erfahrung und Wissen. So könnten beispielsweise simple Dinge wie Kinderspielzeug noch von geschickten Laien geschnitzt werden, während ein großes Segelschiff aber definitiv einen ausgebildeten Schiffszimmersmeister braucht.

1 - Steinschleudern, Besteck wie Messer und Gabel, Geschirr und Töpfe, Kinderspielzeug, simple Schlagwaffen wie Keulen, Feuerstellen, natürliche Arznei (Kräuter, Öle, Tinkturen, Schlangengift)
2 - Bögen, Beile und Äxte, simple Schwerter wie Breitschwerter, Karren / einfache Holzwagen, Kamine aus Stein, Holzprothesen, Glasfenster
3  - Armbrüste, feinere Stahlwaffen wie Degen und Rapiere, Boote, Kohleöfen, metallene Gelenkprothesen, Spiegel, Brillen, Katapulte oder Ballisten, Kutschen
4 - Steinschlosspistolen, Musketen, Kompasse, Fernrohr und Ferngläser, große Segelschiffe, einfache Schwarzpulverbomben, Kanonen

Metalle
Neben den genannten technologischen Fortschritten fällt die Verwendung und Verarbeitung folgender Metalle in diese Kategorie:
Kuper, Zinn, Eisen, Blei, Messing, Bronze, Stahl, Nickel, Silber, Gold


B - Seltene Technologie ... entspricht jener Technologie, die man in unserer Moderne ansiedeln und in verschiedenen Teilgebieten der Gesellschaft zB in dem industriellen Zeitalter oder unserem 20ten Jahrhundert finden würde. Viele Menschen in unserem Szenario kennen diese Technologien, doch bei weitem nicht alle nutzen sie auch, da sie eher punktuell als flächendeckend vorkommt. So können beispielsweise einzelne Söldner mit Maschinenpistolen herum laufen, die jedoch nicht die Regel im individuellen Waffenarsenal sind. Oder eine Taverne in einem Dorf könnte über einen Stromgenerator, Herd und Kühlschrank verfügen, doch es ist sehr unwahrscheinlich, dass alle Häuser im Dorf so ausgestattet sind. Alle diese Technologien verlangen in der Herstellung hochspezialisierte Handwerker und sind entsprechend teuer. (Auf den Bereich der seltenen Technologien verteilen sich auch Dials und Teleschnecken)

5 - Einfache Dampfmaschinen, Revolver, Heizungen, elektrisches Licht, Teleskope, Repetiergewehre, chemische Arznei (Morphium, Impfstoffe, Quecksilber, Narkosemittel, Tabletten, Spritzen, Blausäure)
6 - Stromgeneratoren (durch Wasser, Wind oder Kohle), Magazinpistolen, Herdplatten, Mikroskope, Grammophone & Schallplatten, Scharfschützengewehre, Ventilatoren, einfache Fotoapparate
7 - Maschinenpistolen, einfache Maschinengewehre, Kühlschränke, Dampfschiffe, einfache mechanische Prothesen (Metallfedern und Motoren für simple Bewegungen)
8 - Raketenwerfer, Handgranaten, Gatling Schusswaffen, Standgeschütze, einfache U-Boote, Heißluftballons, Seezug

Metalle
Neben den genannten technologischen Fortschritten fällt die Verwendung und Verarbeitung folgender Metalle in diese Kategorie:
Magnesium, Kobalt, Wolfram (nur in kleinen Mengen, nicht waffenfähig), Platin (nur in kleinen Mengen, z.B. Schmuck, nicht waffenfähig)


C - Außergewöhnliche Technologie ...  entspricht den technischen Errungenschaften unserer Gegenwart, dem High Tech. Nur wenige Menschen kennen diese Technologien und noch weniger Menschen verfügen über sie, denn ausschließlich die Werkstätten der Weltregierung können diese Wunderwerke hervor bringen. Nur die wenigsten (und besten) Handwerker und Wissenschaftlicher können diese Dinge herstellen und entsprechend gut muss die Erklärung sein, um überhaupt an sie zu gelangen.

9 - hochtechnologische Legierungen, moderne Arznei (Penicilline, Antibiotika, Aspirin, Hormone, Insulin, Sarin)
10 - Cyborgprothesen (Motoren und Mechanik zur Imitation natürlicher Bewegungen), Wärmesensoren, zeit- und ferngesteuerte Bomben
11 - Hochtechnologische U-Boote, Luftschiffe
12 - künstliche Augen oder Ohren, Teufelsfruchtwaffen

Metalle
Neben den genannten technologischen Fortschritten fällt die Verwendung und Verarbeitung folgender Metalle in diese Kategorie:
Aluminium, Titan, Beryllium, Molybdän, Chrom


D - Verbotene Technologie ... entspricht allem, was wir generell nicht erlauben in unserem Szenario, auch wenn es aus den Werkstätten der WR kommen sollte. Dazu zählen beispielsweise: Laserwaffen, Künstliche Intelligenzen, Gentechnik, Computer, moderne Medientechnologie (Telefone, Fernseher, Videokameras, Radio - denn diese Aufgaben erfüllen bei uns die Schnecken), Roboter, Cyborgs mit künstlichen Herzen, Gehirnen oder Lungen, Batterien oder Akkus, Kraftfahrzeuge, Düsenantrieb, Motoren mit besonderen Brennstoffen (z.B. Cola, Kirschsaft).

Metalle
Neben den genannten technologischen Fortschritten fällt die Verwendung und Verarbeitung folgender Metalle in diese Kategorie:
Lithium, Selen, Uran


Natürlich kann diese Liste immer wieder mal ergänzt werden - daher kann bei Unsicherheiten, ob dieses oder jenes nun geht, immer gerne beim Staff angefragt werden!
Off |
Zitieren |