Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du sie zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Startseite Mitglieder Team Discord Suche
Infos

ONE PIECE © Eiichirō Oda | Content © Team, OP-Wiki
Coding © Yuuka
Münzbilder, Kampfwürfelbilder, Headerbild & Forenicons ©Ori & Florence | Flaschenpost ©ChibiKatzi
Segelschiff © Vecteezy | Wellen © worldxcrazy
Jegliche Texte & Konzepte unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.


Hallo, Gast! oder Registrieren

Über Uns

Seit 50 Jahren sind die Piraten auf der Suche nach dem One Piece. Die Welt ist im Wandel, die neue Zeit ist nicht mehr aufzuhalten. Verzweifelt versuchen die Marine und die Weltregierung die Ordnung aufrecht zu halten. Immer mehr Länder schließen sich den Revolutionären an, doch welche Rolle wirst du in dieser Welt einnehmen?


Wichtige Infos

☠ ab 16 Jahre
☠ L3 / S2 / V2
☠ Ortstrennung
☠ Keine Originalcharaktere
☠ ca. 50 Jahre nach Gol D. Rogers Hinrichtung
☠ Mindestpostlänge 100 Worte
☠ Würfelbasierendes Kampfsystem

Flaschenpost
Sende eine Nachricht an das Team

Abyss Isle
Abyss Isle liegt zwischen Kodomo und Amazon Lily in der zweiten Hälfte des Paradieses. Die Insel sieht aus der Vogelperspektive aus wie ein großes V. Sie beherbergt einen Hafen, an dem auch ein Dorf grenzt. Außerdem gibt es noch zwei größere Städte, die jedoch seit Jahrzehnten im Clinch stehen. In der Mitte gibt es eine Gesetztes freie Zone, in denen des Öfteren mal Abenteurer ihr Leben verlieren. Die Städte leben von dem Handel mit den Abenteurern und Händlern, das Hauptprodukt sind dabei Mineralien. Eines der Markenzeichen der Insel, ist jedoch der aktive Vulkan, der alle drei Monate ausbricht.
Bakula
Gesetzesfreie Zone // Gro...
Gestern, 16:43
von Bakula
Adamathia
Inmitten der Grandline streckt sich ein Turm in den hellblauen Himmel, so reinweiß als wäre er aus Elfenbein geschnitzt und gerade wie eine Kerze. Möwen kreisen um den weißen Turm und tanzen als winzig kleine Schatten vor dem vollen Feuerball am Himmel, der hell und heiß auf das kleine Eiland hinab schaut und die schroffen Berge aus Sand und Stein in warme Farben taucht. Große Kriegsschiffe liegen im befestigten Hafen vor Anker, hinter dem sich die weißen Steinbauten der Stadt vor der Kulisse der schroffen, rostbraunen Diamanthänge erheben. Adamathia. Das junge Königreich, das sich um den weißen Turm Luxorpolis schart, wurde durch den Diamanthandel aufgebaut und präsentiert sich heute als schlagkräftiges und wohlhabendes Reich.
Sira
Etagen 28 bis 30 - Einkau...
23.09.2019, 23:43
von Sira
Königreich Alabasta
Das Königreich Alabasta, auf der Insel Sandy Island, ist fast vollständig von Wüsten bedeckt - dementsprechend herrscht Wüstenklima mit sehr hohen Temperaturen und nur extrem wenig Niederschlag. Auf der Insel selbst gibt es mehrere große Städte. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Fuyumi
Taverne zur "Klirrenden D...
21.10.2020, 4:55
von Fuyumi
Aloris
Aloris ist eine Sommer-Insel, die in östlicher Richtung von Longring Longland zu finden ist. Regiert wird sie durch die Herrschaft der Pomps, die ansässige Königsfamilie, und auch die Marine hat hier einen kleineren Stützpunkt. Es ist eine Insel, die von der Kluft zwischen reich und arm geprägt ist. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Rouge Rider
Armenviertel // Wege
Gestern, 11:11
von Rouge Rider
Amazon Lily
Amazon Lily, auch die Insel der Frauen genannt, wird lediglich vom alten Amazonenvolk der Kuja, einem Stamm, welcher einzig und alleine aus Frauen besteht, bewohnt. Männern ist der Zutritt zu dieser Insel verwehrt. Die Hauptstadt Amazon Lillys befindet sich inmitten eines hohen Kraters, umgeben und absgesichert von Stadtmauern, die sowohl zur Verteidigung, als auch Übersicht dienen. Inmitten der Stadt steht der Palast der Kaiserin des Stammes. Das Wahrzeichen - ein massives Steinmonument, welches drei Schlangenköpfe zeigt, lässt sich bereits aus weiter Entfernung gut erkennen. Um die Insel im Calm Belt herum befinden sich viele Seekönigsnester, die die Insel schützen. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Nie
Banaro
Die kleine Insel Banaro liegt nicht unweit von Water Seven auf der Grand Line. Hier befindet sich nur eine kleine Stadt, welche eher in einem western-artigen Stil erbaut ist, ebenso wie eine Schokoladenfabrik und ein großes Waldgebiet. Westlich der Stadt befindet sich ein weitläufiges Gebirge, in welchem sich einer der größten Schwarzmärkte der Welt befindet. Verbrechern mag dieser vielleicht bekannt sein, doch ist er bisher vor sowohl der Regierung, als auch der Marine unbemerkt geblieben. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Anny
Banoa // Café Banaro
24.10.2020, 19:54
von Anny
Black Bridge
Ungefähr zehn Tage von Aloris entfernt, befindet sich dieses bekannte Gefängnis. Schon von weitem kann man die riesige schwarze Brücke sehen, welche sich zwischen zwei kleineren Inseln spannt und mit die Gefährlichsten Verbrecher der Grandline beinhaltet. Die Wachtürme sieht man ebenfalls schon in den Himmel hinein ragen, was ein eher schauriges Bild abliefert. Hier erwarten dem Besucher nicht nur eisige Temperaturen, viele Marinesoldaten und Gefängnisangestellte, sondern auch zwei kleine Städte welche sich vor den Toren zum Eingang in das Gefängnis befinden. Erfahrene Seeleute wissen, dass sie diese Insel nur nachts ansteuern können, da sich das Wasser sehr weit zurück zieht und somit eine Abreise Tagsüber verhindert. Doch nicht nur der Meeresspiegel kann den Seeleuten gefährlich werden, auch die Strömungen und spitzen Steine, welche aus dem Wasser zwischen den Inseln herausragen sind eine Gefahr. Sollte man in die Nähe des Hafens kommen, kann man nicht nur einige Zivile Schiffe sehen, sondern auch Marineschiffe, die dort das ganze Jahr vor Anker liegen. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Caius van Quinzel
Black Bridge // Räume der...
Heute, 10:10
von Caius van Quinzel
Church Island
Bei Church Island handelt es sich um eine kleine Insel, mitten auf der Grand Line. Viel befindet sich nicht auf ihr, lediglich die Stadt Sankt Martin, welche sich um das gleichnamige Kloster herum gebildet hat, findet hier ihren Platz. Die Bewohner der Insel sind zu großen Teilen sehr religiös und gehören dem Orden an, welcher in dem hiesigen Kloster residiert. Betritt man die Insel, so könnte es daher sehr einfach passieren, dass man hier von Anhängern der Insel überredet wird sich dem Orden anzuschließen.
Sira
Kloster // Eingangshalle ...
24.09.2019, 15:29
von Sira
Das Meer
Das Meer der Grand Line ist eines der gefährlichsten Meere der Welt. Das Wetter ist unberechenbar und man kann sich nie sicher sein, ob Mutter Natur einem wohl gesinnt ist, oder ob sie sich nicht in der nächsten Sekunde schon gegen einen verschwört und einem das Leben zur Hölle macht. Auch die vielen Wetterphänomene, die einzigartig für die Grand Line sind, stellen sich für unerfahrene Seefahrer oft als Problem dar.
Undyne
Das offene Meer
Vor 9 Stunden
von Undyne
Elban
Elban, die sagenumwobene Insel der Riesen hält, was sie verspricht. Diese Insel beherbergt einen der wenigen Riesenstämme, die es auf der Welt gibt. Alles, was ich auf Elban finden lässt, ist für den normalen Menschen viel zu groß, so dass diese, wenn sie auf der Insel umher wandern, eher den Eindruck von winzigen, laufenden Spielzeugen erwecken, als dass sie jemandem gefärhlich werden können.
Terry
Wald von Elban
21.09.2020, 23:13
von Terry
Enies Lobby
Die Insel der Gerechtigkeit, Enies Lobby, ist einer der wohl wichtigsten Stützpunkte der Weltregierung. Wer hier her gebracht wird und sich nicht im Dienste der Regierung befindet, gilt meist von vorneherein als verurteilt, ohne, dass er überhaupt die Chance auf einen Prozess haben wird. Auf dieser Insel herrschen mehrere einzigartige Naturphänome: einerseits wird es hier niemals Nacht, denn stets scheint hier die Sonne, andererseits ist der Hauptteil der Insel nur über eine schmale Felsbrücke erreichbar, denn dieser schwebt über einem schier unendlichen Abgrund, umrahmt von Wasserfällen, die ins Nichts stürzen... (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Sira
Die Brücke des Zögerns
29.09.2019, 9:23
von Sira
Gefängnisinsel Themis
Die "Gefängnisinsel Themis" liegt im ersten Drittel der Grandline und ist wohl eines der ersten organisierten Gefängnisse, die man auf dem gefährlichsten Meer der Welt finden wird. Betrachtet man die Insel von weitem, sieht man auf den ersten Blick, dass die Küsten der Insel spitz und steinig sind - das liegt daran, dass die Insel aus einem kleineren Felsplateau besteht, aus welchem es außer dem Gefängnis auch nichts anderes gibt. Der einzige Ort der Insel welcher einigermaßen eben zum Meeresspiegel ist, ist der große Hafen, an welchem allerhand Gefangenentransporter anlegen, um die Piraten hier abzuliefern. (Diese Insel gehört zur Weltregierung.)
Sira
Hafen von Themis
29.09.2019, 9:30
von Sira
Humid Rain
Die Insel ist dafür bekannt, dass es dort jeden Tag regnet. Deshalb wurde die Stadt, die auf dieser Insel liegt, auf einem riesigen Floß erbaut. Da der Rest der Insel jedoch mehr oder weniger aus Gebirgen besteht, bleiben die Wege und Pfade, die sich über die Insel erstrecken, meist erhalten und führen einen zu jedem Punkt der Insel, der nicht unter Wasser steht. Jedoch gibt es zwei Wochen im Jahr, in welchen die Insel von einer extremen Dürre heimgesucht wird und austrocknet. Um den Wasserverlust auszugleichen errichteten die Bewohner der Insel einen riesigen Wassertank, der neben ihrer Stadt steht. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Aira
Riverraft // (Innere) Sta...
30.05.2020, 20:43
von Aira
Jaya
Bei Jaya handelt es sich um eine karibische Sommerinsel auf der Grand Line, welche von einem großen See in der Mitte der Insel in zwei Teile getrent wird. Während sich an der Westküste lediglich die Ruine eines alten Hauses befindet, in welchem ein verrückter Hausen soll, befindet sich an der Ostküste der Insel die einzige Stadt hier: Mocktown. Die Stadt selbst weißt eine hohe Verbrecherrate und Kriminalität auf, weswegen sie vielen Piraten als Unterschlupf und Behausung dient.
Maluka
Dunkler Wald
Vor 3 Stunden
von Maluka
Karakuri
Bei Karakuri, oder auch Balsimore, dem so genannten Land der Zukunft handelt es sich um eine Winterinsel am Ende der ersten Hälfte der Grand Line. Die Stadt auf der Insel erinnert an eine einzige riesige Fabrik, denn alle Häuser sind aus Stahl erbaut und mit modernen Rohren verbunden. Es erweckt fast den Eindruck, als wandere man duch eine einzige Masschine. Karakuri ist eine sehr felsenlastige Insel, deren hohen Berge eine auffällige Form aufweisen, die man bereits von weitem gut erkennen kann. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Miles Everdeen
Marinebasis
Vor 11 Stunden
von Miles Everdeen
Kodomo
Kodomo ist eine kleine Insel auf der Grandline. Auf der Insel wird viel Landwirtschaft betrieben während ihre Bewohner äußerst traditionell leben. Hier auf der Insel wird das Schmiedehandwerk sehr ernst genommen und dementsprechend gibt es auch einige Eisenminen welche stets umfangreich bemannt sind. Desweiteren wir der Schwertkampf auf Kodomo hoch geschätzt und gilt als eine ihrer ältesten Traditionen weshalb die Bevölkerung für einen wahren Überschuss an kriegerisch begabten Menschen bekannt ist. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Hina
Mykena // Mykena Hafen
15.10.2020, 22:11
von Hina
Libertas
Libertas ist eine kleine, unbekannte und vor allem unbewohnte Frühlingsinsel auf der Grand Line. Sie liegt in der Nähe des Calm Belts und ist umbringt von starken Strömungen und Riffen, die es schwer machen diese Insel überhaupt erst anzufahren und sie zu erkunden. Kennt man den Weg durch die Strudel nicht, so kann es passieren, dass man hier schnell auf Grund läuft. Bewachsen ist diese Insel von einem dichten Waldgebiet, in welchem sich viele wilde Tiere niedergelassen haben. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Edward Wright
Das Tunnelsystem
24.09.2019, 8:39
von Edward Wright
Little Garden
Little Garden ist eine mit Urwald zugewachsene Insel, auf der die Riesen Boogey und Woogey leben. Auch Ur-Tiere wie Dinosaurier leben hier. Die Insel trägt den Namen Little Garden, weil für die Bewohner diese Insel wie ein kleiner Garten wirkt. (Auf dieser Insel befindet sich der Stützpunkt des Midnight Carnivals!)
Edward Wright
Das Gartenmagazin - Aktue...
29.09.2019, 14:26
von Edward Wright
Marinebasis G2
Die Marinebasis G2 liegt auf einer kleinen Winterinsel, ganz in der Nähe von Sakura. Die relativ kleine Basis fällt durch ihr äußeres Erscheinungsbild sehr schnell auf, im Vergleich zu anderen Basen, denn sie ist gemustert wie das Fell eines Leoparden. Rings um die Basis herum wachsen nur wenige Bäume, die stets mit Schnee bedeckt sind. Über den Eingangstoren für Schiffe sind massive Kanonen befestigt um die Basis vor Angreifern zu schützen. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Edward Wright
Unterkünfte der Marinesol...
24.09.2019, 9:01
von Edward Wright
Marinebasis G3
Die Marinebasis G3 ist einer der wichtigsten Knotenpunkte der Marine und der Weltregierung, denn hier findet ein Großteil der Ausbildungen für Soldaten und Weltregierungsagenten statt. Vor allem die Agenten haben hier großen Einfluss, da die Cipher-Pol Einheiten hier ihre Basis haben. Da diese Insel ein extrem wichtiger Stützpunkt ist, ist es nicht weiter verwunderlich, dass diese Insel ziemlich groß und somit auch ziemlich gut gesichert ist. Niemand anderes als die Marine oder die Weltregierung hat hier Zutritt. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Hyper
Gänge der Basis
Gestern, 17:07
von Hyper
Marinebasis G8
Bei der Marinebasis G8, oder auch Navarone genannt, handelt es sich um einen See, welcher von meterdicken, hohen, natürlichen Felswänden umschlossen ist. In der Mitte des Sees liegt eine Insel, auf welcher die eigentliche Marinebasis erbaut wurde. Doch auch die Felswände an sich bleiben keinesfalls ungenutzt. Diese werden mit Gängen und Schießsparten, an der Innen- und Außenseite, als natürliche Verteidigungslinie eingesetzt, während von Innen dort Docks eingelassen wurden. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Edward Wright
Schlafkammer
24.09.2019, 19:54
von Edward Wright
Marinehauptquartier
Das Marinehauptquartier ist der wohl wichtigste Stützpunkt der Marine. Hier, am "Zentrum der Gerechtigkeit" hat der Großadmiral seinen Sitz, steuert und leitet die Marine. Auch die Einsätze der einzelnen Einheiten werden von diesem Stützpunkt aus befehligt und weiter geleitet. Auch hier befindet sich eines der wichtigsten Ausbildungslager für neue Soldaten. Das Marinehauptquartier befindet sich an einem der drei Tore der Gerechtigkeit. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Claire Redfield
Hafen
Vor 10 Stunden
von Claire Redfield
Momoiro
Momoiro Island hat viele Namen: Kamabakka Königreich, das Land der Träume, oder auch die "Fraueninsel". All diese Namen sind eine Bezeichnung für dieses pinkfarbene von Transvestiten bevölkerte Fleckchen Erde. Besonders auffallend sind neben den rosfarbenen Farbtönen die herzförmigen Berge und der immerwährende Regenbogen, welcher sich über die Insel erstreckt.
Nie
Oster-Insel
Bei der Oster-Insel handelt es sich um eine sehr frische Frühlingsinsel. Weite Moos und Graswiesen erstrecken sich so weit das Auge reicht... im wortwörtlichen Sinne. Denn die Insel ist komplett flach. Weder Gebirge noch kleine Hügel zieren das Landschaftsbild. Auffällig sind die Eierschalenhäuser des Dorfes Panacotta. [Diese Insel ist Teil der Weltregierung.]
Das Team
[Inselbeschreibung] Oster...
23.09.2019, 23:34
von Das Team
Polarsoil
Nur wenige Tagesreisen vom heißen Alabasta entfernt empfängt die Winterinsel Polarsoil den Besucher mit eisigen Temperaturen, die den Gefrierpunkt zu keinem Zeitpunkt des Jahres überschreiten. Die gesamte Insel besteht komplett aus Schnee und Eis, aus dem auch die Behausungen der hier lebenden Einheimischen gebaut wurden. In manchen Piratenkreisen ist die Insel als sicherer Zufluchtsort für gesuchte Piraten bekannt, denn die ersten Siedler der Insel stammten von gestrandeten Piraten ab. Und dieses Erbe hält man auf Polarsoil heute noch in Ehren.
Nathan Blackson
Tor zum ewigen Eis
02.09.2020, 21:09
von Nathan Blackson
Sabaody Archipel
Das Sabaody Archipel ist ein großes Archipel nahe der Red Line. Auf den knapp 80 kleineren Inseln wachsen gigantische Yalkiman Mangroven, welche Kennzeichnend für das Archipel und dessen Beschaffenheit sind. Die Inseln, auf welchen die Bäume wachsen sind so klein, dass sie keine eigenen Magnetströme haben, weswegen der Log-Port das Archipel nicht von sich aus ansteuern kann. Die Inselgruppe selbst ist in verschiedene Bezirke unterteilt, die alle jeweils einem anderen Zweck dienen. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Edward Wright
Grove 59 - Offizieller Ha...
30.09.2019, 22:09
von Edward Wright
Sakura (Drumm)
Sakura ist eine eher kleinere Insel, welche vollends mit Schnee bedeckt ist. Auffällig an der Insel sind die sechs, schornsteinförmigen Berge, die Snow Rockys. Auf dem höchsten dieser befindet sich Sakuras Schloss. Am Fuß der Berge befinden sich mehrere kleine Dörfer. Die Natur hat ich den extremen Wetterbedingungen gut angepasst, denn sowohl die Tiere, als auch die Bäume sind äußerst Wetterresistent. Heutzutage ist Sakura auch als Königreich der Kirschblüten bekannt.
Das Team
Inselbeschreibung - Sakur...
23.09.2019, 23:41
von Das Team
San Fardo
San Fardo wird auch die Stadt des Karnevals genannt. Hier wird das ganze Jahr über Karneval gefeiert. Vor allem nachts lässt sich dies in der bunten Stadt gut bemerken, denn dann hört man die laute Musik an jeder Stelle in der Stadt, gepaart mit vielen bunten Lichtern und Kostümen. Doch auch tagsüber wird man den Trubel der Feierlichkeiten nie so wirklich los, denn viele der Touristen kommen gerade aus diesem Grunde in die Stadt, weswegen sie ich vollkommen darauf spezialisiert hat.Auch handelt es sich hierbei um eine der wenigen Inseln, welche vom Seezug angefahren werden.
Nahil Bari
Seitenstraßen
15.10.2020, 19:30
von Nahil Bari
San Vino
San Vino ist eine mittelgroße, sichelförmige Insel. Auf dieser Insel herrscht stets warmes, sonniges Wetter, wie es typisch für die Sommerinseln der Grand Line ist. Die gleichnamige Stadt der Insel ist vollständig erbaut aus weißem Marmor, welcher hier natürlich vorkommt, denn die Felsen, an welchen sie erbaut ist, bestehen volltändig aus Marmor. Dennoch gibt es auch andersfarbige Marmorplatten, welche Akzente setzen und die Stadt verzieren. Viele kleinere Wasserkanäle ziehen sich durch die hellen Straßen der Stadt. Bei San Vino handelt es sich um eine Piratentadt, die ich vollkommen auf den Handel mit diesen spezialisiert. (Schutzinsel der Insomnia Piraten - angeführt von Ruri Mitsuno)
Phoebe
Hafen
29.10.2020, 3:09
von Phoebe
St. Popura
St. Popura ist eine kleinere Frühlingsinsel auf der Grand Line, welche unweit von San Fardo und Water Seven liegt. Die ruhigere Insel ist vor allen Dingen wegen ihres hervorragenden Krankenhauses bekannt, welches einfachen Zivilisten, wie auch Piraten, stets Heilung bietet. Sie wird auch die Stadt der Frühlingskönige genannt, da zu dieser Jahrezeit hier ein ganz besonderes Fest stattfindet. Auch befindet sich hier eine der wenigen Stationen für den Seezug.
Vlad III. Dracul
Verlassene Schmiede und U...
Heute, 3:13
von Vlad III. Dracul
Sunset Beach
Sunset Beach ist eine kleine, bewohnte Sommerinsel auf der Grand Line. Namensgebend für diese Insel ist die breite Strandfläche, welche von vielen Palmen geziert wird und daher den perfekten Ort zur Entspannung bietet. An der Ostseite der Insel befindet sich eine kleine Bucht, in welcher Schiffe anlegen können und wo sich eine kleinere Stadt befindet, die sich das Sommerfeeling der Insel zu nutzte macht um Touristen wie Piraten anzuziehen.
Shu
Hafen
07.04.2020, 17:28
von Shu
Termenera
Termenera ist eine der Inseln des Inselstaates Kinsula auf der Grandline. Es ist eine Sommerinsel, was sich vor allem dadurch äußert, dass ein Teil der Insel eine Wüste ist. Diese liegt im Süden der Insel. Hauptstadt der Insel ist die Stadt Felici, welche eine Anlaufstelle für Waren vielerlei Art sind, vor allem aber für den "Felicer Tropfen", welcher einer der edelsten Weine der Grandline ist. (Diese Insel ist Teil der Weltregierung.)
Helena
Die weiße Bucht
27.10.2020, 0:07
von Helena
Thule
Ein kleines Eiland, nur einige Dutzend Seemeilen von Alabasta entfernt auf der Grandline gelegen, das in erster Linie aus Wüsten und bizarren Felslandschaften besteht. Im Zentrum der trockenen und nur dünn besiedelten Insel finden sich mehrere Bergwerke, die unter anderem Zinn, Salz und Silber fördern.
Nathan Blackson
Ödland / Steinbruch
13.10.2019, 17:45
von Nathan Blackson
Water Seven
Die Stadt des Wassers ist seit vielen Jahrhunderten für ihren hervorragenden Schiffsbau bekannt. So wurde hier zum Beispiel das Schiff des berühmten Piratenkönigs Gol D. Roger erbaut. Heutzutage lassen sowohl die Marine, als auch Piraten ihre Schiffe von der Firma Galeera, in einem der vielen Docks, bauen. Die Stadt selbst besteht aus mehreren Ebenen. Während die unteren Ebenen kaum wirklich zu Fuß zu passieren sind, sondern man lediglich mit Booten und den Yagara Bulls wirkllich vorran kommt, befinden sich auf den oberen Ebenen mehr Fußwege. An der Spitze der Stadt prangt ein gigantischer Springbrunnen, welcher das Wasser des Meeres nach oben pumpt und von dort wieder nach unten fließen lässt.
Shira
Werft des Weltaristokrate...
Vor 5 Stunden
von Shira
Whiskey Peak
Whiskey Peak ist eine der ersten Inseln der Grand Line. Sie verdankt ihren Namen ihrem markanten Erscheinungsbild, denn die Felsen, welche von Natur aus grün bewachsen sind, sind gespickt mit tausenden von Gräbern. Von weitem erwecken sie daher den Eindruck, dass es sich dabei nicht um Berge, sondern um gigantische Kakteen handeln würde. Das Wetter auf dieser Insel sorgt zudem dafür, dass sie die meiste Zeit von einem dichten Nebelfeld umgeben ist. Über einen kleinen Fluss gelangen Schiffe in das Innere der Insel, zur eigentlichen Stadt auf Whiskey Peak. In der Stadt selbst gibt es viele Familien, die Whiskey brauen.
Blaze
Hafen von Whiskey Peak
06.10.2020, 22:51
von Blaze


  Neue Beiträge
  Heißes Thema mit neuen Beiträgen
  Heißes Thema ohne neue Beiträge
  Keine neuen Beiträge
  Beinhaltet Beiträge von dir
  Geschlossenes Thema