Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du sie zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Startseite Mitglieder Team Discord Suche
Infos

ONE PIECE © Eiichirō Oda | Content © Team, OP-Wiki
Coding © Yuuka
Münzbilder, Würfelbilder, Headerbild & Forenicons ©Ori & Florence | Flaschenpost ©ChibiKatzi
Images © worldxcrazy
Jegliche Texte & Konzepte unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.


Hallo, Gast! oder Registrieren

Über Uns

Seit 50 Jahren sind die Piraten auf der Suche nach dem One Piece. Die Welt ist im Wandel, die neue Zeit ist nicht mehr aufzuhalten. Verzweifelt versuchen die Marine und die Weltregierung die Ordnung aufrecht zu halten. Immer mehr Länder schließen sich den Revolutionären an, doch welche Rolle wirst du in dieser Welt einnehmen?


Wichtige Infos

☠ ab 16 Jahre
☠ L3 / S2 / V2
☠ Ortstrennung
☠ Keine Originalcharaktere
☠ ca. 50 Jahre nach Gol D. Rogers Hinrichtung
☠ Mindestpostlänge 100 Worte
☠ Würfelbasierendes Kampfsystem

Flaschenpost
Sende eine Nachricht an das Team

News & Updates
#1
News & Updates


- Bildquelle-

Hier werdet ihr in Zukunft über alle wichtigen Informationen und Neuerungen, die es in unserem Forum gibt, auf dem laufenden gehalten!
Off |
Zitieren |
#2

- Bildquelle -



Alola liebe User,

noch bevor das offizielle Rollenspiel in unserem neuen Forum startet und wir damit die Hauptphase des Umzuges hinter uns haben, möchte ich die Gelegenheit nutzen um eine ... nicht gerade einfache Ankündigung zu machen.

Um es kurz zu machen: ich werde meine Tätigkeit als Admin und Moderator hier im Forum erst einmal niederlegen und nur noch als User tätig sein.

Der Rest des Teams weiß von meinem Wunsch schon eine ganze Weile, doch da gerade der Umzug Mitten im Gange war, hatte ich noch versprochen diesen soweit es geht mit zu tragen und dafür zu sorgen, dass die BWs recht schnell durchkommen und ihr alle möglichst flüssig ins Rollenspiel starten könnt. Das ist soweit geschehen  - ich hab in den letzten Wochen mehr BWs geprüft, als im gesamten letzten Jahr, vermutlich, die Topics wurden soweit übertragen, das Inplay zu großen Teilen und an sich sind es von den Übertragenssachen her nicht mehr viele. Nicht so viel, dass die anderen das nicht auch ohne mein Zutun schaffen könnten. Und da wir ab morgen offiziell frisch starten... denke ich, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist, um ersteinmal eine längere Pause zu machen.

Wie einige von euch wissen ist mir der ganzen Staff-Kram in letzter Zeit sehr auf die Gesundheit zu schlagen. Ich hatte es schon einige Male erwähnt, aber der ganze Stress mit Forumieren, den Richtlinien zum Datenschutz, Upload-Filtern, Urheberrechte und so einige andere Sachen, die im Forum selbst gefallen sind, haben bei mir nicht gerade für, sagen wir.. optimale Reaktionen bei mir geführt. Und letztlich ziehe ich daraus den Schluss, dass es für mich vielleicht an der Zeit ist den Teamposten erst einmal aufzugeben. Bevor ihr jubelt - offiziell mache ich eine Pause. Vielleicht eine kurze Pause und ich bewerte bereits in zwei Monaten wieder fröhlich Bewerbungen, vielleicht aber auch etwas länger und vielleicht auch für immer. So genau kann ich dies nun noch nicht sagen, das wird die Zeit und auch das Forum zeigen. Sicher ist jedoch, dass ich nicht komplett weg sein werde: ich bin, wie man herausgelesen haben mag, als User immer noch da. Und auch das Team kann sich sicher sein, dass ich Flaschenposten einsenden werde, wenn ich Ideen oder Anliegen habe.. und dass ich zu kritischen Themen, die mir an die Ohren komme, meine Klappe wohl auch nicht halten werde. :')

Allgemein sei aber gesagt, dass ich im Team über die vielen Jahre hinweg eine schöne Zeit hatte, auch wenn die Beileibe nicht immer einfach war. Wir haben Intern viel gelacht, geflucht unseren Spaß gehabt und auch die ein oder andere harschere Diskussion mit eisigen Pausen geführt. Die Meinungen waren und sind nicht immer einstimmig und das war auch gar nicht so schlecht, denn im Kern wollte man ja irgendwo alle nur das Beste fürs Rollenspiel, auch wenn das nicht immer einfach war, oder von euch geteilt wurde.

Zum Abschluss möchte ich dem Rest des Teams für die tolle Zeit danken, Ed, Nate, Nat, Addy, Fauli und nicht zuletzt auch ganz besonders an Mirah, die hier im neuen Forum den Laden mehr oderweniger schmeißt. Unsere MyBB-Fee, ohne die wir das alles sicher nicht hätten in der Zeit beziehbar hoch ziehen können. Danke, dass ihr viel von meinen Meckertriaden ertragen habt, wenn mir mal wieder etwas gewaltig gegen den Zeiger ging, dass ihr Diskussionen mit mir geführt habt, auch wenn ich die zickig-hoch-10 war, dafür, dass ihr mich bei meinen dummen Ideen (und die gab es zu Genüge), auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt habt. Danke für alles.
Mein Dank gilt aber nicht nur euch, sondern auch vielen Userstimmen, die mich gerade nach offenen Diskussionen privat erreicht haben. Zuspruch, den man hörte, ein liebes "ich find das alles toll aufgezogen", welches von eher schüchternen Usern oder neuen Mitgliedern, die gerade dazu kamen, per PN oder Discord eintrudelte. Danke für den Halt aus der Community, für die Zeit, die Liebe und das Gefühl, dass manchmal doch nicht alles so falsch war, was man eingestellt hat. Danke.

Ich verabschiede mich an dieser Zeit aus dem Team und friste mein Dasein als nerviger, besserwisserischer User. ♥

Greetz,
Ruri
Off |
Zitieren |
#3

- Bildquelle -



Wandel der Zeit - Teamveränderungen
Bereits zu Anfang des Monats hat Ruri ihre staffliche Auszeit verkündet und sich aus dem Team fürs erste zurückgezogen. An dieser Stelle wollen wir nochmals für ihre Übernahme von zahlreichen Aufgaben und extrem tatkräftige Unterstützung bedanken und wünschen ihr eine erholsame Pause vom stressigen Alltag eines Stafflers *fest Flausch*

Zugleich soll an dieser Stelle auch Yuuka als neustes Teammitglied willkommen geheißen werden! Bereits im alten Forum sowie in Discord wurde sie bereits als solcher ernannt, jedoch ohne offizielle Newsmeldung, die nun nachgeholt wird. Unterstützen tut uns Yuuka als technischer Admin. In ihren Zuständigkeitsbereich fallen alle technischen Fragen rund ums Forum, von Unterforen über Anzeigeprobleme, bis hin zur Chatbox.

Die letzte Änderung im Team betrifft den wegfallenden administrativen Posten. Um den Platz zu füllen, wird Sira vorübergehend zum Admin ernannt, die dem Team damit bei alltäglich anfallenden administrativen Aufgaben unterstützend wird.

Die genauen Aufgabenfelder und Zuständigkeiten könnt ihr auf unserer Teamseite nachlesen. Die Aufgaben der einzelnen Teammitglieder wurden dabei überarbeitet, um euch einen leichteren Überblick zu verschaffen.


Bitte Beachten!
Viele Charaktere betrifft dies nicht, jedoch bitten wir jeden nochmal seine Charakterprofile zu überprüfen. Teilweise wurde das Profil unvollständig eingetragen. Eingetragen sein sollten:

- Name des Künstlers eures gewählten Profilbildes (wenn ihr ein Profilbild nutzt)
- Link zum Originalbild eures gewählten Profilbildes (wenn ihr ein Profilbild nutzt)

- Kampfwerte eures Charakters
- Verlinkung der Charakterbewerbung


Schaut bitte durch alle eure Charaktere und versichert euch, dass alle vier Punkte auch ordnungsgemäß eingetragen wurden.

Die Dreimacht stellt sich vor!
Lange wurde dies gewünscht und lange wurde daran Staffintern gewerkelt – die wichtigsten Dreimachts-NPCs sind nun mit Bewerbungen versehen und sind hier für jedermann einsehbar! Sobald die wenigen fehlenden Dreimachts-NPCs fertig gestellt wurden, werden sie ebenfalls im Thread ihren Platz finden.

Anzumerken ist hier jedoch, dass die Bewerbungen allesamt Kurzbewerbungen sind und nur jene Informationen enthalten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sind gewisse Details bekannt – wie zum Beispiel, dass ein Charakter eine Teufelsfrucht besitzt – aber auf dieses Detail wird nicht im Hintergrund eingegangen - wird der Öffentlichkeit auch nur bekannt sein, dass der Charakter eine hat, aber nicht unbedingt woher und wann er sie verspeist hat. Die bewusste Entscheidung Kurzbewerbungen zu nutzen, soll es euch vereinfachen auf die Dreimacht in euren Postings einzugehen, ohne erst regelmäßig nachfragen zu müssen, ob eure Charaktere dieses oder jenes Detail wissen können. Für genauere Outgame gewünschte Informationen schreibt einfach den entsprechenden Schreiber des Staff-NPCs an. Beachtet ebenfalls die Anmerkungen im Dreimachtsthread.

Besonderheiten-Erhalt durch Umzug
Wie bereits während der Umzugsphase angekündigt und im groben bereits erklärt, wollen wir an dieser Stelle offiziell auf die Begebenheiten rund um den geschenkten Besonderheitenslot eingehen.

Die Betroffenen
Die Schenkung betrifft ausschließlich Charaktere, die bereits im alten Forum angenommen und erste Posts gesetzt hatten. Dabei ist erstmal unwichtig, ob ihr erst 16, 22 oder schon 75 oder gar 134 Posts gesetzt hattet. Dafür haben wir euch im Vorfeld gebeten euch zu melden, wie viele Posts ihr bereits im alten Forum gesetzt hattet. Melden sollten sich all jene, die bereits 50 INGAME Posts oder mehr gesetzt hatten. Diejenigen, die sich bei Fuyumi gemeldet haben, sind in der nachfolgenden Liste aufgeführt. Steht ihr nicht dabei, müssen wir annehmen, dass ihr noch keine 50+ Posts im alten Forum erpostet hattet. Das mag im ersten Moment für Neulinge als unfair erscheinen, wenn sie erst im Eternal Horizon dazu kommen, der Grund für unsere Entscheidung wird jedoch gleich beleuchtet.


Der Grund
Da die Postmenge nicht mehr nachvollzogen werden kann, wäre es sehr frustrierend, wenn man die Summe für die nächste Besonderheit von Grund auf neu erposten müsste. Dabei ist es erstmal egal ob man erst kurz vor dem Erreichen der dritten Besonderheit stand oder kurz vor dem Freischalten der vierten Besonderheit wäre, die Posts sind für alle gleichermaßen weg. Um diesen Verlust entgegen zu wirken, haben wir uns dafür entschieden die nächst liegende Besonderheit zu verschenken, damit der Verlust zumindest an dieser Front weniger schmerzhaft einschlägt.

Die Umsetzung
Nun mögt ihr euch natürlich fragen, was genau euch bei den Besonderheitenslots geschenkt wird. Natürlich sind auch jene Charaktere aus dem alten Forum betroffen, die noch keine 50 Ingame Posts gesetzt hatten. Denn euch wird immer der nächste Besonderheitenslot freigeschaltet, unabhängig von den ansonsten damit verbundenen benötigten Piece-Punkte-Angaben. Im konkreten heißt das:

< 50 Posts = Dritte Besonderheit geschenkt
> 50 Posts = Vierte Besonderheit geschenkt

Solltet ihr einen Charakter haben, der noch keine oder erst eine Besonderheit besaß, betrifft euch die Schenkung genauso. Die Menge der bereits erspielten Besonderheiten wirkt sich in keinerlei Weise auf den Erhalte des geschenkten Slots aus.

Der Erhalt unterliegt jedoch weiterhin allen Regeln. Sie müssen daher regulär erspielt werden. Solltet ihr bereits im letzten Plot eine Besonderheit erhalten haben, egal ob dieser im alten Forum anfing oder gar beendet wurde, dürft ihr nicht im direkt darauffolgenden Plot bereits die geschenkte Besonderheit angehen. Es muss weiterhin mindestens ein Plot zwischen dem Erhalten von Besonderheiten liegen.

Und weiter?
Nach dem Erhalt des geschenkten Besonderheitenslots, geht es mit den bisher bekannten Regelungen wie gewohnt weiter. Jene, die eine dritte Besonderheit geschenkt bekamen, müssen somit normal die 150 Posts sowie die 3000 Piece-Punkte vorweisen können.

Off |
Zitieren |
#4

- Bildquelle -



Start der Feierlichkeiten auf Cloud Zenith!
Wie bereits vor zwei Wochen in unserer Sonderausgabe der Grandline Post angekündigt hat am vergangenen Abend unser diesjähriges Frühlingsevent gestartet!
Kommt herbei, findet euch auf Cloud Zenith ein und erlebt mit uns die wundersame Welt der lebenden Gegenstände!


Teamveränderung
Lediglich eine kleine Mitteilung, die hier auch nochmal offiziell festgehalten wurde und wohl vergessen wurde hier anzukündigen, doch die gute @Ruri unterstützt uns seit Anfang des vergangenen Monats wieder im Team!
Der geupdateten Teamseite könnt ihr ihre Aufgaben entnehmen!


Kryptidverlosung
Es wurde wieder kryptisch! Aktuell wird wieder eine der heiß begehrten Kryptidfrüchte verlost! Noch bis Morgen Abend habt ihr Zeit an der Verlosung teilzunehmen und die Chance zu bekommen eine der seltenen phantastischen Früchte zu erlangen!


Off |
Zitieren |
#5

- Bildquelle -



Verlängerung der Feierlichkeiten auf Cloud Zenith!
Im Angesicht der aktuellen Lage haben wir uns dazu entschlossen die Feierlichkeiten auf Cloud Zenith um eine Woche zu verlängern, so dass das Event sein offizielles Ende nicht wie geplant am 3. April, sondern am 10ten April 2020 finden wird.
Innerhalb der letzten zwei Wochen des Events (27.03 - 10.04) wird es zudem einen veränderten Punktesatz für die Postings auf unserer Spezialinsel geben. Statt der gewohnten 7 PP und einer Auslaufwoche, werden wir in dieser Zeit den Satz auf 4 PP pro Post setzen.

Nach dem letzten Eventtag werden wir den dortigen RPG Bereich schließen und die Insel etwas überarbeiten, damit wir sie in einigen Wochen oder Monaten mit einem etwas verändertem Grundtonus der Insel ins Haupt-RPG mit übernehmen können.
Dies bedeutet, dass ihr dann dort nicht mehr weiter spielen und etwaige eventspezifische Dinge (Herausfinden, was dort vor sich geht / Verhandlungen mit der EBTC / Erhalt eines lebenden Gegenstandes als NoName oder Begleiter*) erreichen könnt. Solltet ihr also etwas davon planen, setzt euch zeitnah daran. (Natürlich kann herkömmliches Social-Play wie immer im Another Piece noch fortgesetzt werden.)

Wir wissen, dass es auf den Vorschlag hin dem Event noch eine zusätzliche Woche zu geben, im Vorfeld bereits sehr harsche Kritik gab, welche wir auch zum Teil gut nachvollziehen und teilen können. Dennoch haben wir uns für diesen Schritt entschieden, um allen Usern noch etwas mehr Zeit zu geben sich auf der Insel zu tummeln und das Event auszukosten. Anders, als es in mancher Kritik geäußert wurde, geht es hierbei für uns nicht darum, jene zu bevorteilen, die schnell posten, sondern allen die Möglichkeit zu geben vielleicht auch etwas entspannter an das Posting dort heran zu gehen, nun da sie einfach noch etwas mehr Zeit dazu haben. Zeitlich begrenzte Spezialinseln sind, das ist uns bewusst, für einige oft mehr Stress als Entspannung, da sie oft den Druck mit bringen, dass man posten müsse, um die Kernzeit auch voll auszunutzen. Wir hoffen einfach, dass eine zusätzliche Woche das ein wenig heraus nimmt und die Gelegenheit gibt etwas entspannter daran heran zu gehen.

Um dem Abstauben ein wenig entgegen zu wirken, haben wir uns darüber hinaus bewusst dafür entschieden sowohl die verlängerte Woche, als auch die Auslaufwoche fest auf den halben Satz der Eventpunkte zu setzen. So gibt es zwar noch einige Punkte, die man bekommen kann, aber es wird nicht mehr belohnt als sonst. Gar keine Punkte für ein verlängertes Event zu geben, wäre uns an der Stelle falsch vorgekommen, da dies ja nicht für einzelne User angedacht ist, sondern für jeden, der noch Zeit, Lust und Kraft hat sich daran zu beteiligen.


(*Ja, sie werden kommen, wir sind gerade noch dabei die Regeltexte auszuarbeiten, das folgt in ein paar Tagen!)
Off |
Zitieren |
#6

- Bildquelle -



Überarbeitung der BegleiterNach vielen langen Debatten zu dem immer wieder aufkommenden Thema der Begleiter haben wir uns im Zuge der neu aufgekommenen lebenden Gegenstände dazu entschieden endlich Nägel mit Köpfen zu machen und unsere Begleiterregelungen zu lockern.
Konkret bedeutet dies, dass es ab heute nicht mehr nu möglich ist Tiere als Begleiter zu bekommen, sondern humanoide Lebewesen (Menschen, Fischmenschen, Minks, Tontatta etc.) und die Homies aus dem aktuellen Event aus Cloud Zenith.
Im Zuge dessen haben wir unseren Begleiter-Guide einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen um euch alle Informationen dazu kompakt zu präsentieren.

Solltet ihr im Zuge des Events auf Cloud Zenith noch einen Homie-Begleiter oder NoName für eure Crew erlangen wollten, sendet bitte eine Flaschenpost mit folgenden Informationen an das Team:
- Gegenstandsart + potenziell daraus hervor gehende Stärken / Schwächen / Eigenschaften
- Normale Fähigkeiten (handwerkliches Geschick? medizinische Ausbildung?)
- Besondere Fähigkeiten
- Besondere Ereignisse / Erlebnisse des Hintergrundes
- Besondere Berufe / Titel

Wir geben euch Bescheid, ob ihr ihn erhalten dürft - anschließend seid ihr dazu verpflichtet eine vollständige Begleiter-BW zeitnah zu erstellen! Auf diese Weise könnt ihr aber noch im Rahmen des Events euren Begleiter erlangen, da BWs ja immer einen Moment dauern.

Tierische Gespräche von Zoan-NutzernNach einigen Diskussionen, die aus einer unklar formulierten Regelung bezüglich der Sprachfähigkeit der Zoannutzer entstanden waren, haben wir uns, wie vor einigen Tagen auf Discord bereits kurz vermerkt wurde, dazu entschieden die Regelung, mit wem ein Zoannutzer nun in seiner Vollform sprechen kann, etwas umzumünzen. Es ist euch nun möglich Gespräche mit Tieren innerhalb eurer eigenen Tierart im zoologischen Sinne zu führen.
Die geändereten Regelphasen findet ihr zum Nachschlagen sowohl bei den Teufelsfrüchten, wie auch innerhalb des  Besonderheiten-Guides.

Neue Fischmenschen-KampfkunstNach einiger Zeit der Ausarbeitung freuen wir uns, euch heute eine weitere Kampfkunst zu präsentieren, die es unseren Tiefenbewohnern erlaubt noch vielfältiger mit ihren aquatischen Fähigkeiten umzugehen. Das Fischmenschen-Capoeira! Nach einer Idee von @Taiyo und textlichen Ausarbeitung von @Ruri können wir heute die auf Strudeln basierende Kunst in unser Repertoire übernehmen.
Genaueres dazu findet ihr im Besonderheiten-Guide.

Im Zuge dessen und da ebenso geplant ist zeitnah das Aikido spielbarer zu machen, haben wir uns zudem dafür entschieden die maximale Anzahl der Fischmenschen-Stile, die ein Vertreter dieser Art Nutzen darf auf drei zu erhöhen. Der letzte Slot darf allerdigs erst Ingame erlernt werden und unterliegt den dortigen allgemeinen Lernregelungen und denen zu neuen Varianten vorhandener Besonderheiten.

Vermittlung für NPCsAuf Wunsch hin findet ihr auf dem schwarzen Brett nun eine Liste mit allen NPCs, die von ihren jeweiligen Spieleren zur Verfügung gestellt werden, um an verschiedenen Plots teilzunehmen oder als Lehrmeister zu fungieren, wann immer sie gebraucht werden könnten und die Kapazitäten des Spielers es hergeben. Möchtet ihr selbst einen eurer NPCs eintragen lassen, oder sucht gerade nach einem geeigneten für einen kommenden Plot, so werft doch einen Blick in unser kleines Sammelbecken.

Beherrschung aller HakiartenSeit Jahren bereits haben wir uns aus Balancing-Gründen dafür entschieden, dass wir Charakteren maximal zwei der drei möglichen Hakiarten erlauben wollen. Nach einigem hin und her und einigen Anstößen in Gesprächen mit Mitgliedern der Community, haben wir uns nun dafür entschieden diese Regelung ein wenig zu lockern.
Unter bestimmen Voraussetzungen, was das Fähigkeitslevel eures Charakters angeht, ist es euch nun erlaubt auf einem eurer Charaktere alle drei Haki-Arten erlernen zu dürfen. Wählt den Charakter gut aus, wenn ihr alle drei auf einem Nutzen wollt - denn einmal entschieden und erlernt kann dies, wie bei den meisten Besonderheiten, nicht mehr rückgängig gemacht werden und ihr sitzt auf der Entscheidung fest.
Welche Voraussetzungen dies genau sind, lassen sich unserem Besonderheiten-Guide entnehmen.

Off |
Zitieren |